Allgemeine Geschäftsbedingungen 

 

1. Allgemeines 
Diese Bedingungen betreffen alle Transaktionen, Verträge und Angebote, wie die Dienstleistungen und den Verkauf von Produkten, die zwischen Spikla Nails Klaudia Spindler und dem Kunden zustande kommen bzw. geschlossen werden. Ausnahmen von Transaktionen, die nicht unter die allgemeinen Geschäftsbedingungen fallen, bedürfen der Mitteilung in schriftlicher Form. 

2. Dienstleistung 
Die Dienstleistung wird nach bestem Wissen und Gewissen und nach dem neuesten Standard der Industrie am Kunden ausgeführt. Sollten Änderungen der Standards auftreten, wird der Dienstleister dem Kunden noch vor Beginn der Leistung davon in Kenntnis setzen. 

3. Terminvereinbarung/Terminabsagen 

Die mit dem Kunden vereinbarten Termine sind immer Exklusivtermine.

 

Bei einer Terminvereinbarung weise ich ausdrücklich darauf hin, dass der mit Ihnen vereinbarte Exklusivtermin nur für Sie reserviert ist/wird.

In meinem Homestudio wird ein sogenanntes Bestellsystem geführt. Dies bedeutet, dass die vereinbarte Zeit ausschließlich für Sie reserviert ist und Ihnen hierdurch in der Regel Wartezeiten erspart bleiben.

Dies bedeutet jedoch auch, dass Sie, wenn Sie vereinbarte Termine nicht einhalten können, diese spätestens 48 Stunden vorher absagen müssen, damit ich die für Sie vorgesehene Zeit noch anderweitig verplanen kann.

 

Bei Nichterscheinen oder einer kurzfristigen Absage wird eine Ausfallgebühr von derzeit 25,- € in Rechnung gestellt. (oder Verrechnung mit der von Ihnen ggf. getätigten Anzahlung 25,- € für mehrere Termine im voraus). Absagen oder Verschiebung des Termins mit einer Frist von 48 Stunden vorher sind jederzeit kostenfrei möglich.

 

Können/Konnten Sie Ihren Termin aus unvorhersehbaren Umständen nicht wahrnehmen und setzen, das Studio erst zu einem späteren Zeitpunkt (binnen 5 Tagen) schriftlich* davon in Kenntnis, gilt folgendes:

Als unvorhersehbar sind Umstände anzusehen, die nicht zu beeinflussen und auch nicht absehbar sind. Hier entscheidet dann der Einzelfall.

 

Absagen sind wie folgt  möglich:

per Email an spikla.nails@googlemail.com, per Postweg, mittels Whatsapp Nachricht an die  Ihnen übergebene Mobilrufnummer bei Terminierung oder Nachricht auf den Anrufbeantworter der Rufnummer 09189-414653

 

Verspätung:

  • Bei einer Verspätung ab 10 min. wird der Nageltermin u.U. nicht mehr oder nur noch als Naturnagelverstärkung ohne French und / oder Design ausgeführt, da es sonst zu Wartezeiten für nachfolgende Kunden kommt. Kann der Termin durch Verspätung nicht mehr eingehalten werden ist die Ausfallgebühr von 25,- sofort zur Zahlung fällig. 

4. Preise 
Die Preise für Dienstleistungen und Produkte sind im Homestudio von Spikla Nails veröffentlicht. Nach § 19 UstG --- Kleinunternehmensregelung --- wird keine Mehrwertsteuer ausgewiesen. Alle Preise sind Endpreise.


5. Vertraulichkeit 
Spikla Nails Klaudia Spindler ist verpflichtet, alle Informationen, die während der Nagelmodellage besprochen wurden, geheim zu halten und vertraulich zu behandeln. Informationen werden als vertraulich eingestuft, wenn der Kunde dies zum Ausdruck bringt, bzw. wenn dies aus dem Inhalt der Informationen zu folgern ist. Die Vertraulichkeit wird außer Kraft gesetzt, wenn dies von Rechtswegen entschieden wird und Spikla Nails Klaudia Spindler von der Vertraulichkeitsklausel entbunden wird. 

6. Haftung 
Spikla Nails Klaudia Spindler kann keine Haftung übernehmen, wenn der Kunde durch eine Dienstleistung zu Schaden kommt, die auf vom Kunden gelieferten Informationen beruht und sich diese als unzureichend herausstellen. Dies bezieht sich vor allen Dingen, aber nicht ausschließlich, auf physische Bedingungen, medizinische oder medikamentöse Voraussetzungen oder Aktivitäten außerhalb des Studios Spikla Nails Klaudia Spindler. Spikla Nails Klaudia Spindler ist nicht verantwortlich für den Verlust oder die Zerstörung persönlichen Gegenständen und von Besitz des Kunden die (der) mit in das Studio gebracht wurden (wurde).

7. Garantie
Auf den vom Spikla Nails Klaudia Spindler geleisteten Service erhält der Kunde eine Garantie von 5 Tagen.

Die 5 Tage Garantie bezieht sich auf die Verarbeitung und Eigenschaft  des von Spikla Nails verwendeten Materials.

 

Nicht abgedeckt sind:

●   vorangegangene Fremdmodellagen ohne vorherige vollständiger Entfernung des Altmaterials durch

      Spikla Nails

●   Beschädigungen  die durch knibbeln, Stöße oder ähnliches Fremdeinwirken entstehen

●   Der Kunde die Modellage, von einem anderen Nagelstudio, Nail Designer oder gar selbst innerhalb 

      dieser 5 Tage ab Erstmodellage sowie ab dem 6. Tag bis zum Refilltermin durch Spikla Nails Klaudia

      Spindler behandeln/t oder auffüllen lässt. Sollte beim Auffülltermin festgestellt werden, dass ein

      Fremdeingriff an einem Nagel oder mehreren Nägeln vorgenommen wurde, fallen pro

      fremdmodellierten Nagel, je nach Länge, evtl. zusätzliche Reparaturkosten an.

●    Der Kunde ohne Gebrauch von Handschuhen mit Chemikalien, Desinfektionsmitteln oder scharfen

      Putzmitteln in Berührung kommt  oder damit arbeitet

●    Der Kunde die Modellage unsachgemäß entfernt

●    Der Kunde nicht die in der Pflegeanleitung empfohlene Pflege durchführt bzw. beachtet. (Pflegeanleitung wird auf Wunsch dem

       Kunden beim Termin ausgehändigt)

●    Der Kunde den Hinweis in Notfällen unverzüglich medizinische Hilfe in Anspruch zu nehmen nicht 

       Nachkommt  

  

8. Beschädigung und Diebstahl
Spikla Nails Klaudia Spindler hat das Recht für alle vom Kunden verursachten Schäden eine Wiedergutmachung zu fordern. Diebstähle bei Spikla Nails Klaudia Spindler werden zur Anzeige gebracht. 

9. Beschwerden und Reklamationen 
Sollte der Kunde eine Beschwerde oder eine Reklamation über den Service, bzw. das gekauftem Produkt haben, so muss dies schnellstmöglich, spätestens aber 5 Tage nach Erkennen des Reklamationsgrundes  persönlich oder schriftlich gemeldet werden. Spikla Nails Klaudia Spindler muss innerhalb der darauf folgenden 5 Arbeitstagen eine akzeptable Lösung unterbreiten, um die Reklamation auszuräumen. Ist eine Reklamation berechtigt, muss Spikla Nails Klaudia Spindler die reklamierte Arbeit ohne zusätzliche Zahlung erneut leisten, bzw. das reklamierte Produkt ersetzen. Sollte die Reklamation nicht zur Zufriedenheit des Kunden bereinigt werden, kann dies auch von einer Schiedsstelle oder Gericht entschieden werden. 

10. Nail Art 
Nail-Art Beispiele die im Homestudio Spikla Nails Klaudia Spindler oder auf deren Webseite veröffentlicht sind, sind nur  Beispiele. Selbst wenn das Design am Kunden nachgearbeitet wird, kann es zu Abweichungen bezüglich des Designs, der Form und der Wirkung des Designs kommen. Das Resultat kann von der gezeigten Vorlage abweichen. Das Urheberrecht für das Design verbleibt bei Spikla Nails Klaudia Spindler. Sollte der Kunde vom erstellten Design Fotografien anfertigen lassen, die für kommerzielle Zwecke verwendet werden sollten, bedarf dies der schriftlichen Einverständniserklärung Spikla Nails Klaudia Spindler. Bei Unterlassen kann Spikla Nails Klaudia Spindler angemessene Ansprüche geltend machen. 

 

11. Fotografien 

Manchmal werden Fotos von der Nagel/Fußmodellage gemacht. Dabei handelt es sich lediglich um Fotografien der Kundenhände/Kundenfüße. Bereits bei der Erstellung von solchen Fotos erteilt der Kunde seine ausdrückliche Genehmigung dazu, dass Spikla Nails die Fotos auch im Internet veröffentlichen darf  oder aber auch für Werbezwecke nutzen kann. Sollte der Kunde das im Nachhinein nicht oder nicht mehr wünschen, so hat er dies umgehend in schriftlicher Form, per Post an Spikla Nails, Erlenweg 2, 92348 Berg oder Email spikla.nails@googlemail.com  mitzuteilen. Das/Die Fotos werden dann schnellstmöglich entfernt.


12. Verhaltensweisen 
Der Kunde verpflichtet sich während seines Besuchs bei Spikla Nails Klaudia Spindler eine angemessene Verhaltensweise an den Tag zu legen. Sollte der Kunde selbst nach einer Verwarnung weiterhin nicht angemessen verhalten, hat Spikla Nails Klaudia Spindler das Recht, den Kunden aus dem Homestudio zu verweisen und gegebenenfalls ein Hausverbot auszusprechen. 

 

13. Schlussbestimmungen

Sollten Bestimmungen dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen unwirksam sein oder werden, so berührt dies die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen nicht. Vielmehr gilt anstelle jeder unwirksamen Bestimmung eine dem Zweck der Vereinbarung entsprechende oder zumindest nahe kommende Ersatzbestimmung, wie sie die Parteien zur Erreichung des gleichen wirtschaftlichen Ergebnisses vereinbart hätten, wenn sie die Unwirksamkeit der Bestimmung gekannt hätten. Entsprechendes gilt für Unvollständigkeiten.

 

14. Gerichtsstand und Erfüllungsort

Es gilt deutsches Recht. Gerichtsstand und Erfüllungsort sämtlicher Dienstleistungen ist der Ort des Geschäftssitzes von Spikla Nails Klaudia Spindler